Philadelphias Piazza bei Schmidts bietet Shopping, Essen, Spaß

Philadelphia, die Geburtsstadt der Vereinigten Staaten, ist eine ausgesprochen amerikanische Stadt. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie sich nicht hin und wieder von Europa eine Scheibe abschneiden kann.

Ein Beispiel dafür ist die Piazza at Schmidts, ein hochmodernes Wohn-, Geschäfts- und Unterhaltungszentrum, das im Mai 2009 in Philadelphias Stadtteil Northern Liberties eröffnet wurde. Inspiriert von den weitläufigen Plätzen in Europa, insbesondere der Piazza Navona in Rom, ist die Piazza at Schmidts der ultimative Ort zum Leben, Arbeiten und Spielen.

Drei moderne Wohngebäude aus Glas und Beton mit Restaurants, Geschäften, Galerien und Dienstleistungen auf Straßenniveau umgeben einen 80.000 Quadratmeter großen Platz im Freien, der mit einem Brunnen, einem Garten und einem 26 mal 16 Fuß großen, an der Wand befestigten LED-Bildschirm ausgestattet ist. Angrenzende Gebäude wie das elegante Rialto und der an Paris erinnernde Liberties Walk bieten zusätzliche Einzelhandels- und Wohnflächen und bilden die Grundlage für ein einzigartiges, aufregendes Erlebnis.

Vielfältige Aktivitäten in einer unterhaltsamen Atmosphäre Hauptanziehungspunkt der Piazza im Schmidts

An jedem Tag gibt es auf der Piazza bei Schmidts viel zu tun und zu sehen. Diejenigen, die hungrig kommen, werden nicht enttäuscht sein. Auf der Piazza gibt es mehrere Restaurants, die den Gaumen verwöhnen, darunter das Swift Half Pub, ein gemütliches Restaurant mit Bar, das von denselben Eigentümern betrieben wird wie die beliebte Good Dog Bar in der Innenstadt von Philadelphia; das trendige PYT, wo man einen alkoholhaltigen Adult Milkshake und einen saftigen PYT Burger genießen kann, während man auf einer Couch im Freien sitzt; gehobene Restaurants wie Apollinare und Sonata sowie Darling’s Diner, wo es Käsekuchen gibt, die ihren New Yorker Geschwistern in nichts nachstehen.

In Geschäften wie Fresh Melt Water Shop, das Kleidung nach Maß bedruckt, Jinxed, einer Mischung aus Kleidungs- und Secondhand-Laden, Lyla Designs, einem Geschäft für Handtaschen und Accessoires mit handgefertigten Produkten, den Kinderbekleidungsboutiquen Genes und Fiona’s Fairys und dem Musikgeschäft Creep Records können Kunden einzigartige Kleidung, Geschenke und Produkte finden.

Wie in den meisten Teilen Philadelphias gibt es auch in Northern Liberties eine blühende Künstlergemeinde, die in den zahlreichen Kunstgalerien der Piazza gefeiert wird, darunter The Toothless Cat, die Kunstgalerie von Jinxed, die Amberella Sugar & Sweet Gallery and Boutique, die Pop-Art und Schmuck im weiblichen Stil anbietet, und R. Alexander Trejo Fine Art Photography.

Angrenzend an die Piazza befindet sich der Liberties Walk, ein zwei Blocks umfassender Einzelhandels- und Wohnkomplex mit Geschäften und Restaurants auf Straßenebene und Wohnungen darüber, die alle von einem charmanten Baldachin aus weißen Lichtern überdacht sind. Besucher, die den gepflasterten Gehweg entlang schlendern, können in Geschäften wie Delicious Boutique and Corseterie, Chic Petique und Trophy Bike Garage stöbern oder eine Tasse Kaffee von 1 Shot Coffee mit einem Cupcake von Brown Betty Dessert Boutique oder ein Stück Pizza von HomeSlice gefolgt von hausgemachten Pralinen von The Little Candy Shoppe genießen. Liberties Walk bietet auch eine Vielzahl von Dienstleistungen, darunter Liberties Walk Dry Cleaners, DnA Salon, Eye Candy Vision und Chez Bow Wow Pet Grooming Salon.

Außerdem finden auf der Piazza das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen statt. Sportereignisse aus Philadelphia werden fast täglich auf der riesigen LED-Leinwand am südlichen Ende der Piazza übertragen, wo auch Filme während des Friday Night Flea & A Movie gezeigt werden, das einen Flohmarkt, Live-Bands und einen Independent-Film umfasst. Auf dem Farmer’s Market, der jeden Samstag stattfindet, bieten örtliche Landwirte frisches Gemüse, Obst, Fleisch, Milchprodukte und Backwaren an. Zu den besonderen Wochenendveranstaltungen im Sommer gehören der Super Adoption Day (Mai) für Haustiere, das Book Worms Weekend (Juni), die On the Bride’s Side Bridal Expo (Juni) und der B. Art Craft Bazaar (Aug).

Aber Restaurants, Geschäfte und Galerien gibt es überall in Philadelphia. Das Besondere an der Piazza ist die freundliche, entspannte Atmosphäre, die den Platz durchdringt. Die Besucher der Restaurants und Bars auf der Piazza fühlen sich nicht gedrängt, zu essen und zu gehen, sondern sie werden zum Verweilen ermuntert, als wären sie Gäste in einem Haus (was sie in gewisser Weise auch sind). Die Ladenbesitzer halten ihre Türen offen und plaudern mit den Besuchern, die ein und aus gehen. Kinder tummeln sich im Springbrunnen, Hundespaziergänger tummeln sich auf einer Wiese, und Freunde winken sich von der anderen Seite des Platzes zu. Das ist genau die Art von Atmosphäre, die Bart Blatstein, der Kopf hinter der Piazza, anstrebte.

Die Piazza bei Schmidt’s – fast ein Jahrzehnt im Entstehen

Blatstein, der Gründer und Präsident von Tower Investments, Inc. begann im Jahr 2000 mit dem Bau der Piazza, als er das Gelände der Schmidt’s Brewery an der Ecke Girard Avenue und 2nd Street erwarb.

Schmidt’s Brewery, einst die neuntgrößte Brauerei des Landes, stellte 1987 die Produktion am Standort Northern Liberties ein, nachdem die Muttergesellschaft C. Schmidt & Sons Inc. in den 1980er Jahren in finanzielle Schwierigkeiten geraten war und den Markennamen Schmidt’s verkaufte.

Nach dem Kauf des Geländes ließ Blatstein die verfallenen Überreste des Sudhauses abreißen und begann mit dem langwierigen und kostspieligen Prozess des Wiederaufbaus des Gebiets von Grund auf. Blatstein wollte ein „Fünf-Minuten-Viertel“ schaffen, in dem die Menschen alles, was sie brauchen, von Waren und Dienstleistungen bis hin zu Unterhaltungsangeboten, in Reichweite haben.

Heute umfasst das 500-Millionen-Dollar-Projekt Northern Liberties 28 Hektar und ist das größte private Stadterneuerungsprojekt in den USA. Auf der Piazza und den angrenzenden Grundstücken gibt es 600 Wohneinheiten, 120.000 Quadratmeter Einzelhandelsfläche und 130.000 Quadratmeter Bürofläche, und es soll noch mehr werden.

The Shops at Schmidts, ein Einzelhandelszentrum mit Supermarkt und die Residences at Schmidts, drei Wohngebäude mit insgesamt 600 Wohneinheiten, die einen 1 Hektar großen Park umgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.